Podo-Logisch!?

» Klug sein besteht zur Hälfte darin,
zu wissen, was man nicht weiß.«

 Konfuzius

Podologie!?

»Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist,
sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.«

Gerhart Hauptmann

Anmeldung lohnt sich!

»Aktuelle Themen, ausgewählte Referenten,
Sichern Sie sich Wissensvorteile!«

Das tödliche Quartett – Diabetes mellitus, Adipositas, Bluthochdruck und erhöhte Blutfettwerte (6 FP), Oktober 2020
Seminar / Fortbildung

Das tödliche Quartett – Diabetes mellitus, Adipositas, Bluthochdruck und erhöhte Blutfettwerte (6 FP), Oktober 2020

Metabolisches Syndrom ist als tödliches Quartett hinreichend bekannt und wird neben dem Rauchen als der entscheidende Risikofaktor für Arteriosklerose und deren Folgekrankheiten angesehen.  Ein zentrales Problem dieses tödlichen Quartetts ist, dass es nicht oder zu spät erkannt wird.  Oft bleiben die Symptome des metabolischen Syndroms lange Zeit unentdeckt, da sie selbst keine Schmerzen oder Beschwerden verursachen. Konventionelle Ärzte diagnostizieren es meist zufällig bei einer Vorsorgeuntersuchung – oder erst nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Vor diesem Hintergrund ist es angemessen, das metabolische Syndrom als eine deutsche Volkskrankheit zu bezeichnen. Neueste Erkenntnisse aus der Forschung und der Bionik liefern Zusammenhänge, deren Kenntnis ungeahnte Möglichkeiten in der Prävention und Therapie ermöglichen. Die Dozentin Dagmar Klasvogt stellt diese Forschungsergebnisse vor und zeigt, dass das tödliche Quartett kein genetisch disponiertes Schicksal ist und neue Möglichkeiten die Chance eröffnen, diesem Risiko erfolgreich zu begegnen.

 

DIE REFERENTIN:
Dagmar Klasvogt

TERMIN: Samstag, 31. Oktober 2020, 9:30 – 16:30 Uhr
PREIS: 149 €, zzgl. USt
6 Fortbildungspunkte

SEMINARORT:
Jugendherberge Düsseldorf
Düsseldorfer Straße 1
40545 Düsseldorf

Anmeldung zum Seminar

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser PDF Formular und senden es per Fax oder E-Mail ausgefüllt zurück. 

ABMELDUNG
Bitte schriftlich an mail@podo-consulting.de oder per Fax an 02591 891507.

STORNOGEBÜHREN
Jede Stornierung bedarf der Schriftform. Hierfür erhebe ich bis 4 Wochen vorher eine Gebühr von 20 €. Spätere Abmeldungen werden mit 80 % der Teilnahmegebühr berechnet. Ab 24 Stunden vor Seminarbeginn wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen