Myofasziale Schmerzsyndrome des Fußes – ein ganzheitlicher Ansatz (6 FP), 14. November 2020 – AUSGEBUCHT

Seminar Fortbildungspunkte

Veranstaltungsdetails

Jugendherberge Düsseldorf, Düsseldorfer Straße 1 , 40545 Düsseldorf

Wie wird ein Myofasziales Schmerzsyndrom ganzheitlich behandelt?

Sie sind häufig, schmerzhaft und lästig: Myofasziale Schmerzsyndrome, die die Bewegung und Mobilität einschränken und die Lebensqualität erheblich beinträchtigen können.

Welche myofaszialen Schmerzsyndrome, für die insbesondere Diabetiker prädestiniert sind, lassen sich mit welchen Tools aus dem myofaszielen Therapiespektrum erfolgreich behandeln?

Die Heilpraktikerin, Faszien – und Triggerpunkttherapeutin Dagmar Klasvogt bündelt in diesem Seminar alle Erkenntnisse, die sie in ihrer praktischen Tätigkeit mit Betroffenen gesammelt hat und präsentiert für Fußprobleme von A wie Achillodynie bis Z wie Zehenfehlstellungen einen ganzheitlichen Ansatz. Bei welcher Fußproblematik können Faszienbälle, Faszienrollen, Cupping, Triggerpunkttherapie, Cross Tapes, Akupressur, Dehnübungen, dreidimensionale Bewegungsbehandlung nach spiraldynamischen Prinzipien und Ernährungsumstellungen in welchem Umfang zu Einsatz kommen? Und welcher, nach Auffassung der Referentin, große Stellenwert ist dem Podologen in der interdisziplinären Zusammenarbeit und in der beratenden Tätigkeit hier beizumessen? Ganzheitlicher Ansatz des Fußes!

Dieser Seminartag wird als Synopsis möglicher Therapien wertvolle Einblicke in die Muskeln und Faszien liefern getreu dem Motto: soviel wie möglich, aber nicht mehr als nötig zur Erreichung der bestmöglichen Compliance der Schmerzpatienten.


DIE REFERENTIN:
Dagmar Klasvogt, Heilpraktikerin, Yogatherapeutin mit eigener Praxis in Herdecke, freiberufliche Dozentin für Anatomie, Physiologie, Pathologie.

TERMIN:
Samstag, 14. November 2020, 9:30 – 16:30 Uhr

PREIS:
149 €, zzgl. USt, inkl. Mittagslunch und Kaffeepausen
6 Fortbildungspunkte

SEMINARORT:
Jugendherberge Düsseldorf
Düsseldorfer Straße 1
40545 Düsseldorf

ABMELDUNG
Bitte schriftlich an mail@podo-consulting.de oder per Fax an 02591 891507.

STORNOGEBÜHREN
Jede Stornierung bedarf der Schriftform. Hierfür erhebe ich bis 4 Wochen vorher eine Gebühr von 20 €. Spätere Abmeldungen werden mit 80 % der Teilnahmegebühr berechnet. Ab 24 Stunden vor Seminarbeginn wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 


 

 

Leider ist diese Veranstaltung ausgebucht.

Veranstaltungsdetails

  • Jugendherberge Düsseldorf, Düsseldorfer Straße 1
  • 40545 Düsseldorf
  • Deutschland

Tag | Uhrzeit

  • 14. November 2020
    9:30 - 16:30
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen