Medizinprodukteaufbereitung – Sachkundelehrgang mit dem Abschluss Hygienebeauftragte(r) (12 FP) ab 12. April 2024

Veranstaltungsdetails

...mehrtägiges Onlineseminar

Sachkundelehrgang (SK) zum Erwerb der Sachkenntnis gemäß Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der podologischen Praxis mit dem Abschluss Hygiene- / Sterilgutbeauftragte(r)

Das Thema Hygiene im Praxisalltag ist äußerst komplex. Hygiene ist die wichtigste vorbeugende Maßnahme zur Gesunderhaltung von Patient*innen und Personal. Es ist von großer Bedeutung, deinem Praxisteam dieses Wissen zu vermitteln und die gebotenen rechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen richtig umzusetzen. In Zusammenarbeit mit unserem Referenten freue ich mich, dir diesen Sachkundelehrgang für das Praxisteam anbieten zu können.

Wir geben unser Wissen an all diejenigen weiter, die Hygienestandards im Medizinbereich verbessern wollen. Sei mit dabei!

Innerhalb des Lehrgangs werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die gemäß der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) in Verbindung mit den Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI) und des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zu den Anforderungen an die Hygiene und Instandhaltung bei der Aufbereitung von Medizinprodukten gefordert werden. Der Kurs schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Über das erfolgreiche Bestehen der Weiterbildung wird dir eine Teilnahmebescheinigung mit der Abschlussbezeichnung „Medizinprodukteaufbereitung (Sachkundenachweis)“ ausgestellt.

Alle Podolog*innen, die Medizinprodukte aufbereiten, die keimarm oder steril zur Anwendung kommen, benötigen einen Sachkundenachweis der Hygiene über 40 Stunden. Ohne diesen Nachweis ist eine rechtssichere Aufbereitung nicht möglich. In diesem Kurs werden daher die grundlegenden Kenntnisse zur praktischen Hygiene für Podologinnen und Podologen vermittelt, die dich dazu befähigen, hygienisch und rechtlich sicher zu arbeiten. Der Kurs enthält alle gemäß KRINKO-BfArM-Empfehlung notwendigen Inhalte, um eine ordnungsgemäße Aufbereitung von Medizinprodukten in deiner Praxis zu realisieren. Die Inhalte umfassen die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Grundlagen der für dich relevanten Mikrobiologie, die allgemeine Praxishygiene und selbstverständlich die Medizinprodukteaufbereitung von der Vorbehandlung über die Reinigung und Desinfektion bis zur Wartung, Verpackung, Sterilisation und fachgerechten Lagerung deiner Instrumente.

Dabei sollst du nicht nur rechtlich und hygienisch auf sichere Beine gestellt werden, sondern es soll auch vermittelt werden, wie die Aufbereitung wirtschaftlich sinnvoll organisiert werden kann, da es sich um einen zeit- und kostenintensiven Teil der täglichen Aufgaben in der podologischen Praxis handelt.

 


 

REFERENT:
Sascha Ruß, B.Sc. Hygieneingenieur

TERMINE:

12. April 2024, 15:00 – 18:15 Uhr
13. April 2024, 09:30 – 16:30 Uhr
14. April 2024, 09:30 – 16:30 Uhr
26. April  2024, 15:00 – 18:15 Uhr
27. April  2024, 09:30 – 16:30 Uhr
28. April  2024, 09:30 – 16:30 Uhr
3. Juni 2024 19:00 Uhr Online-Prüfung

PREIS: 499,- €
12 Fortbildungspunkte

SEMINARORT:
zuhause am PC

ABMELDUNG
Bitte schriftlich an mail@podo-consulting.de oder per Fax an 02591 891507.

STORNOGEBÜHREN
Jede Stornierung bedarf der Schriftform. Hierfür erhebe ich bis 4 Wochen vorher eine Gebühr von 20 €. Spätere Abmeldungen werden mit 80 % der Teilnahmegebühr berechnet. Ab 24 Stunden vor Seminarbeginn wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 


 

 

Jetzt registrieren

Seminar Anzahl Personen Teilnahmepreis
Teilnehmer 499,00 
Menge: Summe
  • ...mehrtägiges Onlineseminar
  • zuhause am PC

Tag | Uhrzeit

  • 12. April 2024, 15:00   -   18:15
  • 13. April 2024, 9:30   -   16:30
  • 14. April 2024, 9:30   -   14. Juli 2024, 16:30
  • 26. April 2024, 15:00   -   18:15
  • 27. April 2024, 9:30   -   16:30
  • 28. April 2024, 9:30   -   16:30

Weitere Informationen

Liste ausblenden

Zu Ihrem Kalender hinzufügen