Digitalisierung in der Podologie (4 FP), 15. März 2024

Veranstaltungsdetails

Onlineseminar

Digitalisierung – Der rechtssichere Weg zu weniger Papier in der podologischen Therapie

Ab Juli 2026 soll die elektronische Verordnung für Heilmittelerbringer Pflicht sein. Für Podologinnen und Podologen geht also künftig an der Digitalisierung kein Weg mehr vorbei. Wer bis 2026 keinen Zugang hat, kann keine Leistungen zulasten der GKV erbringen. Um so wichtiger ist es, sich schon heute mit der digitalen Ablage der Dokumentation umfassend zu beschäftigen. Voraussetzung dafür ist – neben den passenden Geräten – auch ein Praxisverwaltungssystem. Doch wie wählt man ein solches System aus? Was ist hierbei zu beachten?

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 


 

 

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr vorgenommen werden
  • Onlineseminar

Tag | Uhrzeit

  • 15. März 2024, 16:00   -   19:30
Zu Ihrem Kalender hinzufügen