Podologie-Fortbildung

»Aktuelle Themen, ausgewählte Referenten,
sichern Sie sich Wissensvorteile!«

Ausbildung

» Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen,
was man nicht weiß.« Konfuzius

Mehr wissen

»Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist,
sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.«
Gerhart Hauptmann

Die Plattform für Podologen

Nach der Ausbildung ist vor der Weiterbildung. podo consulting ist Ihre Plattform für Podologen 

Weiterbildung und Informationen rund um die Podologische Praxis. Erwerb von Fortbildungspunkten.

Hat der Podologe oder die Podologin die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, startet direkt im Anschluss die fortwährende Weiterbildung. Die Seminare von podo consulting bieten Ihnen nicht nur die erforderlichen Fortbildungspunkte. Auch wertvolle Informationen rund um die Podologie Praxis, gesetzliche Veränderungen und spannende Seminare zur Praxis-Organisation erwarten Sie.

podo consulting ist Ihr Ansprechpartner wenn es um Fragen rund um die Podologie geht. Nutzen Sie dazu auch unsere Facebook Gruppe und melden Sie sich dort noch heute an. Stellen Sie dort Fragen zu den Themen, die Sie beschäftigen. Ob Praxismanagement oder Fragen zu Abrechnung mit Krankenkassen oder „Wie verfahre ich mit meinem Problemfall?“, podo consulting ist die Schnittstelle zwischen Podologinnen und Podologen aber auch zu Lehrkräften und Herstellern. Nutzen Sie den gemeinsamen Austausch von Know-how, Informationen und Erfahrungen. Beachten Sie auch die Seminare mit wertvollen Fortbildungspunkten!

„Die Podologie hat mein Leben begleitet. Ausbildung bis zur Selbstständigkeit aber auch viele Jahre Verbandsarbeit und die Kommunikation mit Podologen und Podologieschülern prägten mich. Heute bin ich froh, dass ich dieses Wissen auf unterschiedlichste Weise an die Berufskollegen weitergeben kann. – Ich freue mich, wenn Sie ein Teil, davon werden.“

Eure Mechthild Geismann

Die Themen für Podologen

  • Der Podologe nach der Ausbildung
  • Podologie Fortbildung
  • Podologie Seminare
  • Veranstaltungen zu Themen rund um die Podologie
  • Podologie Praxismanagement und -organisation
  • bepunktete Fortbildungsseminare
  • Informationen zu Abrechnungen mit Krankenkassen
  • Verordnungen in der Podologiepraxis
  • Preise in der Podologiepraxis
  • Fragen und Antworten
"Nach der Ausbildung ist vor der Fortbildung" Mechthild Geismann

Mechthild Geismann, Ansprechpartner für die Podologie

Nachrichten rund um die Podologie

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten rund um die Podologie und den Podologen. Reinklicken lohnt sich.

Podologie Vergütungen ab 1. Juli 2019

HÖHERE PREISE FÜR PODOLOGISCHE LEISTUNGEN VERÖFFENTLICHT
Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), das seit 11. Mai 2019 in Kraft ist, hat eine Reihe von Veränderungen beim Patientenservice, bei der Versorgung und bei den Leistungen der Krankenkassen auf den Weg gebracht. Bundesweit angepasst werden In diesem Kontext auch die Preise für Leistungen von Heilmittelerbringern wie z.B. Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Podologen, die einen zunehmend wichtigen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Bevölkerung leisten. Ziel ist es, die Bezahlung und Einkommenssituation der genannten Berufsgruppen zu verbessern und so auch dem z. T. erheblichen Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die Gesetzesänderung knüpft an die Entwicklung an, die bereits mit dem Heil- und Hilfsmittelverordnungsgesetz eingeleitet wurde.

Ab Mai 2018 gilt die EU-DSGVO

Rechtsanwalt Alt erklärt die Rolle des Datenschutzbeauftragten und warum die Frage nach der Bestellungspflicht eher zweitrangig ist.

Infektionshygieneverordnung in Hessen

Schon seit einiger Zeit hatte das Gesundheitsamt vorgesehen von Podologen und Fußpflegern, die Medizinprodukte aufbereiten (sterilisieren), einen Sachkundenachweis zu fordern. Dies ist nun mehr oder weniger deutlich in diese Verordnung eingebaut.

Nach der Ausbildung: Weiterbildung durch Seminare für Podologen

Hier ein Überblick der aktuellen Themen, Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Podologie.

Kassenzulassung und die gesetzlichen Rahmenbedingungen (6 FP)

TERMIN: Samstag, 7. September 2019
ORT: Lüdinghausen

Fehleranalyse, Beispiele, Diskussion
Egal wie viele Stempel und Unterschriften Sie sich von den verordnenden Ärzten auf die Verordnungsvordrucke geben lassen – die Abrechnungsstellen der Krankenkassen finden immer wieder neue Gründe, ungerechtfertigt die Rechnung zu kürzen.

Podo Taping (4 FP)

TERMIN: Sonntag, 8. September 2019
SEMINARORT: Lüdinghausen

In diesem Seminar vermittelt der Heilpraktiker, Osteopath und Podologe Jörg Halfmann die Grundkenntnisse des klassischen Tapings sowie spezifische Podo-Taping-Anlagen anhand von Erkrankungen mit Fokus auf das Diabetische Fußsyndrom und dessen Folgen. Funktion und Wirkungsweise, Bedeutung der Farben, Vorbereitung, Indikation und Kontraindikation sowie Handhaltung und Anlagetechniken werden ebenso besprochen wie die Preisgestaltung.

Einführungskurs Spiraldynamik – trainieren statt operieren (6 FP)

TERMIN: 29. September 2019
SEMINARORT: Düsseldorf

Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept und somit sozusagen eine „Gebrauchsanweisung“ für den eigenen Körper von Kopf bis Fuß – Kunst und Wissenschaft menschlicher Bewegung. Der Spiraldynamik Einführungskurs ist die beste Möglichkeit, Spiraldynamik® in Theorie und Praxis kennen zu lernen und neue Perspektiven in der Therapielandschaft zu entdecken.

Vorbereitungsseminar – sektorale Heilpraktikerprüfung Oktober 2019 (12 FP)

TERMINE:
24. – 26. Oktober 2019
29. November – 1. Dezember 2019
17. Januar 2020 (Prüfung)
ORT: Bonn

Die Qualifizierung zum Sektoralen Heilpraktiker ist für Podologinnen und Podologen eine lohnenswerte Investition, die in der täglichen Praxis viele Vorteile mit sich bringt: Mit der eingeschränkten Heilpraktikererlaubnis sind Sie nicht mehr nur an ärztliche Verordnungen gebunden, sondern dürfen selbstständig Patienten behandeln. Diese Leistungen können Sie im Rahmen des Heilpraktikergesetzes (§1 HPG) mit privaten Krankenversicherungen oder direkt mit Patienten abrechnen. Im Vorbereitungsseminar von podo consulting werden die prüfungsrelevanten Themen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen intensiv behandelt und geübt.

Das diabetische Fußsyndrom aus Sicht der Posturologie (6 FP)

TERMIN: Samstag, 9. November 2019
SEMINARORT: Münster

Die Posturologie als „Medizin der Ursachen“ wurde Anfang der 80er Jahre in Frankreich wieder entdeckt und wird seitdem intensiv erforscht und erfolgreich angewandt, in den letzten Jahren auch in vielen anderen Ländern sowie in Deutschland. Es handelt sich um eine wirkungsvolle Regulationsmethode bei Fehlhaltungen und ihren Folgen wie Schmerzen und Beschwerden des Kopfes, des Rückens, der Fußgelenke etc.

Datenschutz (DSGVO) in der Podologiepraxis

TERMIN: Samstag, 16. November 2019
SEMINARORT: Münster

Datenschutz sichert der Praxis auf Dauer das Vertrauen von Patienten und Kunden und damit letztlich die wirtschaftliche Existenz. Denys Benjamin Alt, Rechtsanwalt, erläutert, was sich seit Mai 2018 getan hat, auf was besonders zu achten ist, welche Praxen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten benötigen und was sofort unternommen werden muss (falls noch nicht geschehen).

Postadresse:

podo consulting

Mechthild Geismann

Drosselweg 5
59348 Lüdinghausen

 

Gerne bin ich für Sie da!

Tel: 02591 5073284
Mobil: 0151 26709954
Fax: 02591 891507

E-Mail: mail@podo-consulting.de

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen